Spiel gegen den HC Sierre verschoben

22. Oktober 2020

 

Standard Grafik

 

Beim HC Sierre wurden mehrere Spieler positiv auf Covid-19 getestet. Auf Anordnung des Kantonsarztes verbleibt die Mannschaft bis und mit 30. Oktober 2020 in Quarantäne. Deshalb wird das Meisterschaftsspiel zwischen dem EHC Kloten und dem HC Sierre vom Freitag, 30. Oktober 2020, 19.45 Uhr durch die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) auf ein noch unbestimmtes Datum verschoben.