Informationen zum Spielbetrieb

30. Oktober 2020

 

Standard Grafik

Der Bundesrat hat am Mittwoch, 28. Oktober 2020 weitere Massnahmen im Kampf gegen die Ausweitung der COVID-19-Pandemie ergriffen. Dies hat zur Folge, dass ab sofort und bis auf Weiteres an den Heimspielen des EHC Kloten nur noch 50 ZuschauerInnen zugelassen sind. Der EHC Kloten ist enttäuscht über diesen Entscheid, akzeptiert ihn aber selbstverständlich. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Aktionären, Sponsoren, Partnern, Business Club-Membern und Fans für die Unterstützung und die Treue sowie für das vorbildliche Einhalten der Schutzmassnahmen an den Heimspielen des EHC Kloten bedanken.

 

Spielbetrieb in der Swiss League wird weitergeführt

Die Clubs der Swiss League haben am 30. Oktober entschieden, den Spielbetrieb vorläufig bis und mit 1. Dezember weiterzuführen. Am 2. Dezember werden die Ligaführung und die SL Clubs eine neue Lagebeurteilung vornehmen.

Diese Lagebeurteilung umfasst einerseits die epidemiologische Situation in der Schweiz, andererseits den Status bezüglich der zugesagten Finanzhilfen seitens Bund. Die Swiss League weist nochmals darauf hin, dass Geisterspiele ohne finanzielle Unterstützung seitens Bund über einen längeren Zeitraum unweigerlich zur Zahlungsunfähigkeit der Clubs führen werden.

 

Ticketing

Saisonkarten:

Sämtliche Saisonkarten sind bis auf Weiteres nicht mehr gültig. Aufgrund dessen, dass die Auflagen zu jedem Zeitpunkt wieder ändern können, kann der EHC Kloten erst nach Aufhebung sämtlicher behördlichen Anordnungen, spätestens jedoch nach Saisonende, Lösungen für die Spiele, die nicht live besucht werden konnten, anbieten.

Einzeltickets:

Personen, die für einzelne Spiele bereits Tickets erworben haben, wird der Ticketpreis zurückerstattet.

Wer sein Ticket online gekauft hat, muss nichts Weiteres unternehmen. Die Buchung wird storniert und der Betrag in den nächsten Tagen überwiesen. Wer sein Ticket auf der Geschäftsstelle erworben hat, meldet sich unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 

Der EHC Kloten erlebbar!

Es ist uns ein Anliegen, allen Fans und spezifisch unseren Saisonkarten-Abonnenten weiterhin alle Heimspiele zugänglich zu machen. Auf Basis der bestehenden Verträge bezüglich den Übertragungsrechten sind wir als Club sehr bestrebt, das bestmögliche Produkt für euch auszuarbeiten. Unser Broadcast Partner MySports wird die Anzahl der eigenen Übertragungen deutlich erhöhen. MySports stellt den Eishockeyfans Live-Übertragungen (mit drei Kameras und Kommentator) im gewohnten Rahmen zur Verfügung und zusätzlich werden weitere Spiele als Stream (eine Kamera und ohne Kommentator) übertragen.

Der EHC Kloten ist bestrebt, den Saisonkarten-Abonnenten kostenlos alle Heimspiele in der bestmöglichen und erlaubten Form nach Hause zu liefern. Dies geschieht dank eines EHC Kloten-Livestreams bei all jenen Spielen, welche nicht durch MySports abgedeckt werden. Diejenigen Spiele, die durch MySports live übertragen oder gestreamt werden, werden wir im neu erstellten EHC Kloten Live-Radio übertragen.

Mithilfe von gemeinsamen Kooperationen innerhalb der Swiss League sind wir bestrebt, euch zusätzlich auch die Auswärtsspiele nach Hause zu liefern. Sei dies in Form eines Livestreams der Heimmannschaft, mittels des EHC Kloten-Radios oder via Liveticker. Das Spiel gegen den EHC Winterthur vom 1. November 2020 wird live auf MySports übertragen. Wir lancieren an diesem Auswärtsspiel bereits unser EHC Kloten Radio. Den Link zum EHC Kloten Radio werden wir kurz vor Spielbeginn über unsere Kommunikationskanäle (Webseite / Soziale Medien) bekannt geben.

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Ab dem kommenden Montag, 02. November 2020 ist die Geschäftsstelle bis auf Weiteres nur noch am Mittwoch- und Freitagnachmittag von 13.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Für dringende Anfragen ausserhalb unserer Öffnungszeiten sind wir unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. erreichbar.