Matchvorschau: EHC Kloten vs. HC Sierre

06. November 2020

Insta Heimspiele 201106

 

Heute bestreitet der EHC Kloten, nach dem Bundesratsentscheid vom 28. Oktober 2020, sein erstes Heimspiel vor 50 Zuschauer/innen. Es ist nicht das erste Spiel, das die Klotener vor fast leeren Rängen austragen - bereits das letzte Spiel auswärts in Winterthur fand vor fast leerer Kulisse statt. Das Spiel gegen den EHC Winterthur konnte der EHC Kloten dank einer starken Leistung und vielen Toren gewinnen. Gleich mit einem 9:0-Sieg gingen die Klotener als Derbysieger vom Eis. Nach neun absolvierten Spielen rangiert der EHC Kloten auf dem zweiten Tabellenrang.

Heute empfängt das Team von Per Hånberg den HC Sierre.

 

Der Gegner: HC Sierre

Für die Walliser ist es die zweite Saison in der Swiss League. Trotz der ersten Niederlage gegen den EHC Kloten ist der HC Sierre bisher solid in die Saison gestartet und befindet sich derzeit mit 13 Punkten auf Platz sechs, hat aber erst sieben Spiele absolviert. Von diesen sieben Spielen gewann der HC Sierre deren vier . Dreimal mussten sich die Walliser geschlagen geben. Das Team von Trainer Dany Gelinas kommt erst gerade aus einer zehntägigen Quarantäne zurück. Das erste Spiel nach der Isolation vom letzten Dienstag verloren sie gleich mit 1:6 gegen den HC Thurgau.

WhatsApp Image 2020 11 06 at 13.49.57 

 

Letzte Begegnungen:

In der Saison 2019/20 gewann der EHC Kloten drei der vier Partien. In der aktuellen Spielzeit trafen die Klotener im ersten Spiel auf die Walliser und konnten das Spiel gleich mit 5:0 für sich gewinnen.

Datum

Paarung

Resultat

04.10.2019

EHC Kloten – HC Sierre

7:0

15.11.2019

HC Sierre – EHC Kloten

2:1

03.12.2019

EHC Kloten – HC Sierre

4:1

08.01.2020

HC Sierre – EHC Kloten

1:8

02.10.2020

HC Sierre – EHC Kloten

0:5

Spezielles

Sämtliche Saisonkarten und Einzeltickets sind bis auf Weiteres nicht mehr gültig. Wir übertragen das Spiel über unseren «CHLOOTE RADIO». Saisonkartenabonnenten/innen, deren E-Mail-Adressen wir haben, erhalten einen Newsletter mit Link zum Livestream. Abonnenten/innen, die vor dem Spiel keinen Newsletter erhalten haben, können Ihre E-Mail-Adresse an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden.

HOPP CHLOOTE!