Neuer Arena-Name, neues Glück

14. September 2021, 15.00 Uhr

Insta Heimspiele 210914

Heute gegen Olten (19.45) spielen wir nicht nur zum ersten Mal in dieser Meisterschaft im eigenen Stadion, sondern auch zum ersten Mal in der stimo arena. So heisst die Halle nun nach sieben Jahren Swiss Arena. Nicht nur der Name ist neu, sondern – das konnten die Besucher des Testspiels gegen Bietigheim bereits sehen: Wenn unser Team gut spielt, dann reisst es die Zuschauer von ganz neuen Sitzen.

Beim Start in La Chaux-de-Fonds am letzten Donnerstag hat (fast) nichts geklappt. Das 2:6 kam überraschend, nachdem in der Vorbereitung eigentlich durchwegs vernünftige Auftritte zu sehen gewesen waren. Doch die Nervosität des Neustarts sollte unser Team jetzt abgeschüttelt haben.

Olten freut sich an Forget

Olten ist mit Siegen über zwei Farmteams gestartet: Gegen die EVZ-Academy gab es ein 4:0, gegen die Rockets ein 8:2. Stanislav Horansky ist mit fünf Punkten Topscorer, gleichauf mit ihm liegt … Dominic Forget, der erst kurz vor dem Saisonstart von Kloten nach Olten wechselte. Beim 5:2-Testsieg von uns Ende August im Kleinholz war der 40-Jährige noch Zuschauer mit Klotener Vertrag.

Roland Jauch/EHC Kloten