Ausländerduo komplett

24. Juni 2019

20190619 Figren

 

Der EHC Kloten komplettiert sein Ausländerduo mit dem Schweden Robin Figren. Der aus Stockholm stammende Flügel unterzeichnet einen Einjahresvertrag und ist neben Éric Faille der zweite Ausländer im Kader der Flughafenstädter.

 

Figren spielte zuletzt beim HV71 in der Swedish Hockey League. Er überzeugt mit seinen guten All-Round Skills, ausgezeichnetem Stickhandling, seiner Schnelligkeit und Beschleunigung. Als Junior wusste er bereits zu überzeugen und gewann die Silbermedaille mit der schwedischen U-20 Nationalmannschaft im Jahr 2008. Ebenfalls darf sich der Neo-Klotener zweifacher Champions Hockey League Gewinner und schwedischer Meister nennen. Diese drei Titel holte er mit dem Frölunda HC. „Wir sind froh, konnten wir mit Robin Figren einen starken Powerflügel für uns gewinnen und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, meint Sportchef Felix Hollenstein zum neusten Transfer.

 

Herzlich willkommen in Kloten, Robin!

 

Bildquelle: www.sportbibeln.se